Die Schwesternuhr ist eine Uhr, die normalerweise vom Pflegepersonal in Kliniken oder Helferinnen in Arztpraxen verwendet wird. Sie wird aus Hygienegründen nicht am Handgelenk getragen sondern an einer kurzen Kette befestigt oder mit einer Anstecknadel versehen. Damit gleicht sie der Taschenuhr, wird aber im Gegensatz zu dieser nicht in der Hosen- oder in der Westentasche mitgeführt, sondern mittels eines Clips bzw. der Anstecknadel an der Kleidung befestigt. Das war traditionell die Schürze der Krankenschwester.

Die Kette der Schwesternuhr ist kürzer und oft auch breiter als die der Taschenuhr. Ein auffälliger Unterschied zur Taschenuhr ist, daß das Ziffernblatt um 180° verdreht ist.

Das Ziffernblatt der Schwesternuhr zeigt noch Skalen an, die z. B. das Messen des Pulses eines Patienten erleichtern.

Schwesternuhr, mit Clip, blau/silber in Metalldose

Schwesternuhr blau/silber
  • mit leuchtendem Ziffernblatt
  • stabiler Clip und Sekundenzeiger
  • Ø 2,7 cm
  • Gesamtlänge: 8,6 cm
  • inkl. Batterie Typ 377 1,55 V (BAT 300377)
Schwesternuhr, Silikon mit Anstecknadel,
verschiedene Farben in Metalldose
  • fluoriszierender Zeiger
  • mit Sekundenzeiger
  • Ø 4,1 cm
  • Gesamtlänge: 8,6 cm
  • inkl. Batterie Typ 377 1,55 V (BAT 30077)
Unser Preis:
Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer !
7,95 €
Schwesternuhr blau/silber in Metalldose
Bestellnummer: 690020
7,95 €
Schwesternuhr, Silikon mit Anstecknadel,
verschiedene Farben in Metalldose
Bestellnummern: 690025 (blau) / 690026 (weiß) / 690027 (schwarz) /
690028 (grün) / 690029 (rot) / 690030 (gelb)